Schnell zum Facharzt

Eine Nummer für alle Praxen Zum Hotline-Service

Unsere Leistungen

25 Praxen und 17 Disziplinen Zu den Fachärzten

Termine im Überblick

Vom Fest bis zum Vortrag Zum Veranstaltungskalender

Gesichtshaut-Tumoren im Fokus

Die Operation von Hauttumoren im Gesicht ist anspruchsvoll. Das hat zum einen mit den funktionellen Besonderheiten von Haut, Muskeln und Nerven zu tun, zum anderen ist ein optisch gutes Ergebnis in diesem Bereich besonders wichtig. Natürlich muss der Tumor vollständig entfernt werden, aber den Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen im Zahnmedizinischen Versorgungszentrum (ZMVZ) ist zudem die plastische Rekonstruktion wichtig. Die Patienten sollen auch nach der überstandenen Krankheit gerne in den Spiegel schauen – und dabei  bestenfalls keine Spuren der Operation mehr entdecken. Eine Besonderheit: Ist eine Rekonstruktion mit körpereigenem Gewebe nicht möglich oder gewünscht, ist durch die Zusammenarbeit mit einem Institut für Epithetik auch der Einsatz von naturgetreuen Kunststoffteilen möglich.  

Häufige Krankheitsbilder

Operationen

Operationen

Bösartige Hautveränderungen werden meist operativ behandelt. Gegenüber dem Vereisen oder einer Laserbehandlung hat das den Vorteil, dass durch einen Pathologen die komplette Entfernung des Tumors belegt werden und das Gewebe genau untersucht werden kann. In der Regel finden solche Operationen ambulant statt – das hängt natürlich vom Allgemeinzustand und einer möglicherweise nötigen Überwachung durch Narkoseärzte ab. Oft ist es bei Tumorerkrankungen der Haut notwendig, zunächst den Tumor zu entfernen, danach die pathohistologische Begutachtung abzuwarten und in einem zweiten Schritt den durch die Resektionen entstandenen Defekt plastisch zu verschließen. Auch wenn die Hautveränderung besonders tief oder groß ist, kann ein stationärer Aufenthalt nötig sein.

Weißer Hautkrebs

Weißer Hautkrebs

Bei den weißen Hautkrebsarten handelt es sich in erster Linie um Basalzellkarzinome und Plattenepithelkarzinome. Das Basalzellkarzinom ist die häufigste Hautkrebsart. Für beide Arten sind in erster Linie langjährige Sonneneinstrahlung, ein heller Hauttyp und genetische Anlagen ursächlich. Die Karzinome treten deshalb besonders häufig an Nase, Ohrmuschel, Wange und Stirn auf, aber auch an den Lippen.

Schwarzer Hautkrebs

Schwarzer Hautkrebs

Das Melanom – also schwarzer Hautkrebs – ist besonders aggressiv. Deshalb sind eine frühe Diagnostik und Therapie sehr wichtig. Der Tumor neigt dazu, sich über Blut- und Lymphbahnen schnell im Körper auszubreiten und Tochtergeschwülste zu bilden. Um das zu verhindern, kann es nötig sein, neben dem Tumor im Gesicht auch Lymphknoten zu entfernen. Bei ausgedehnten Tumoren hilft eine Strahlen- oder Chemotherapie dabei, verbliebene bösartige Zellen zu zerstören.

Tumornachsorge

Tumornachsorge

Im Rahmen der Tumornachsorge führen die Mediziner in Siegen bei Plattenepithelkarzinomen der Mundhöhle und der Haut, Basalzellkarzinomen, Melanomen und anderen Tumoren regelmäßig klinische Kontrollen und Ultraschalluntersuchungen durch. Im Bedarfsfall sind auch Volumentomographien, MRT- und CT-Untersuchungen möglich.

Kopf-Hals-Tumoren

Kopf-Hals-Tumoren

Bösartige Veränderungen in der Mundhöhle, in den Speicheldrüsen oder in den Nasennebenhöhlen sind bedrohliche Krankheiten, die einer kompetenten und fachlich einwandfreien Abklärung bedürfen.

In der Regel erfolgt die Biopsie aus suspekten Schleimhautarealen im ambulanten Bereich. Stellt sich eine bösartige Erkrankung heraus, so werden weitergehende Untersuchungen des ganzen Körpers unter stationären Bedingungen durchgeführt. Auch komplexe resektive und rekonstruktive Maßnahmen werden sodann mit Ihnen gemeinsam interdisziplinär geplant.

NotrufHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.